Die Zahl der Schaltkanäle läßt sich erhöhen, wenn man mehrere Encoder in einen Sender einbaut. So kann man mit einem weiteren 16-K Encoder die Zahl der Schaltkanäle auf 32 erhöhen.

Sofern noch weitere Proportionalkanäle zur Verfügung stehen, ist dies einfach möglich. Die Anschlüsse für die Versorgungsspannung und das Frame-Signal werden einfach vom ersten Encoder abgegriffen, d.h. alle Encoder erhalten dasselbe Frame-Signal am Eingang. Die Ausgänge weiterer Encoder werden mit den Geberanschlüssen der anderen Proportionalkanäle verbunden. An den entsprechenden Empfängerkanälen braucht man natürlich weitere Decoder.