Fehlerbild beim Fahrtregler: während des Setup blinkt die rote LED, danach zeigt sie Dauerlicht. Die grüne LED brennt nicht.

Eine dauerhaft leuchtende rote LED am Fahrtregler deutet immer darauf hin, dass der PIC die Impulse des Empfängers nicht erkennt. Entweder ist das Servokabel nicht richtig angeschlossen, oder durch Fehler auf der Leiterplatte erreicht das Eingangssignal den PIC nicht.

Steht ein Oszilloskop zur Verfügung, kann der Signalverlauf leicht nachgemessen werden. Ansonsten ist eine gute Lupe und helle Beleuchtung bei der Überprüfung der Leiterbahnen und Lötstellen sehr hilfreich.