Spannungsregler

Art.Nr.: V-REG

Spannungsversorgung 5 V bzw. 6 V

Eine ausführliche Anleitung kann im Abschnitt "Downloads" kostenlos heruntergeladen werden.

In der Regel verfügen RC-Modelle über einen Akku großer Kapazität für den Antrieb ("Fahrakku"), die Akkuspannung liegt meist zwischen 6 V und 12 V. Kleinverbraucher wie Signalhörner, kleine Elektromotoren oder Lampen, die für eine Nennspannung von 6 V ausgelegt sind, lassen sich nicht direkt am Antriebsakku betreiben, wenn die Akkuspannung höher ist als 6 V. Für diese Kleinverbraucher wird daher häufig ein eigener Akku mit passender Spannung verwendet. Das bedeutet zusätzliches Gewicht, mehr Platzverbrauch und Mehraufwand beim Laden.

Hier hilft der Spannungsregler für RC-Modelle, der am Fahrakku angeschlossen werden kann und an seinem Ausgang eine stabilisierte Spannung von 5 V oder 6 V zur Verfügung stellt. Die zulässige Eingangsspannung liegt zwischen 8 V und 24 V, der max. Dauerstrom am Ausgang liegt zwischen 1,5 A (bei 8,4 V Eingangsspannung) und 0,3 A (bei 24 V Eingangsspannung).

Die 5 V-Version des Moduls kann auch als BEC System genutzt werden und den Empfängerakku ersetzen. Dabei ist allerdings zu beachten, dass Servos beim Stellvorgang den max. Ausgangsstrom von 1,5 A überschreiten können, insbesondere bei großer Belastung. Auch zur Spannungsversorgung von Arduinos, Schrittmotoren etc. ist das Modul in der 5 V-Version gut geeignet.

Der Betrieb wird optisch durch eine low-current (2 mA) LED signalisiert. Kleinverbraucher können über 4-fach Schraubklemmen angeschlossen werden. Eine zusätzliche Schraubklemme ermöglicht den Anschluss weiterer Module.

Das Modul ist kurzschlussfest und gegen Übertemperatur gesichert.

Schwierigkeitsgrad Löten:



Optionen:

  • Ausgangsspannung: 5 V (BEC)
  • Ausgangsspannung: 6 V
  • Ausführung: Fertigbaustein (+3,00 EUR)
  • Ausführung: Bausatz

Preis:

ab 7,90 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Spannungsregler