NiMH Ladegerät

Art.Nr.: CH-NMH

Eine ausführliche Anleitung kann im Abschnitt "Downloads" kostenlos heruntergeladen werden.

Ladegerät für NiMH Akkus

Dieses Ladegerät ist für eine 14-stündige Normalladung von NiMH-Akkus konzipiert und bietet folgende Funktionen:

Entladen

Um die volle Leistungsfähigkeit der Zellen zu erhalten, sollten die Zellen eines Akkupacks von Zeit zu Zeit bis zur Entladeschlussspannung kontrolliert entladen werden. Die Kontrolle der Entladeschlussspannung von 1,0 V/Zelle verhindert eine Tiefentladung der Zellen.

14-stündige Normalladung

Um alle Zellen wieder auf einen gemeinsamen Ladezustand zu bringen wird empfohlen, nach mehreren Schnelllade/Entladezyklen den Akkupack zu formieren, d.h. mehrmals kontrolliert unter Beachtung der Entladeschlussspannung zu entladen und mit einem C/10-Ladestrom 14 Stunden lang zu laden. Dies gilt ebenso für neue Akkupacks, nach längerer Lagerung oder beim Erwerb gebrauchter Zellen.

Intermittierende, zeitgesteuerte Erhaltungsladung

Diese Art der Erhaltungsladung wurde gemäß dem "NI-MH Handbook Industrial Batteries" von Panasonic implementiert. Hier wird eine auf 4 Stunden zeitlich begrenzte Normallladung beschrieben, wenn die Zellenspannung 1,3 V pro Zelle unterschreitet, was ca. 7 Tage nach Ende des Ladevorgangs der Fall ist. Nach Angaben des Herstellers wird die Effektivität der Ladung erhöht, die Lebensdauer der Zellen wird verlängert (verglichen mit einem dauerhaften Erhaltungsladungstrom) und der Stromverbrauch des Ladegeräts wird gesenkt. Der Akku ist durch die Erhaltungsladung jederzeit einsatzbereit.

Sender-Ladeprogramm

Viele Sender haben eine Schutzdiode integriert, die Kurzschlüsse oder Falschpolungen verhindern soll. Leider verhindert diese Diode auch die Möglichkeit, einen angeschlossenen Akku zu erkennen und so mit dem Laden bzw. Entladen zu beginnen. Um die Akkus dieser Sender dennoch laden zu können, wird der Jumper JMP2 auf der Leiterplatte gesteckt.  Das Gerät startet direkt mit dem 14-stündigen Ladevorgang, selbst wenn kein Akku angeschlossen ist. Es kann in diesem Modus weder eine Entladung noch eine Erhaltungsladung durchgeführt werden.

Der Status der Ladung (Entladen, Laden, Erhaltungsladung, Fehleranzeige) wird über drei LEDs signalisiert.

Ladestrom und Entladeschlussspannung lassen sich je nach Akkukapazität und Zellenzahl präzise einstellen.

Der Einbau in ein Gehäuse kann nach eigenem Ermessen erfolgen.

Zum Laden von Akkus wird eine externe Spannungsversorgung ca. 18 V DC/500 mA benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).

Abmessungen: 63,8 mm x 55,9 mm
Gewicht: 40 g

Optionen:

  • Ausführung: Fertigbaustein (+6,00 EUR)
  • Ausführung: Bausatz

Preis:

ab 24,10 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

NiMH Ladegerät

NiMH Ladegerät